FUUUU -.-‚

Hearthstone_Screenshot_10.7.2014.23.26.44

Advertisements

Musik

Ach ja, Musik ist was tolles. Es ist immer für einen da, wenn man es braucht. Ich werde jetzt einfach was über meinen Musikgeschmack bloggen, also wie es sich entwichelt hat. Als Kind habe ich natürlich die Radiomusik gehört und damals war Techno sehr „in“. https://www.youtube.com/watch?v=mfWb_60lhw0
Immer wenn ich diese alten Lieder von damals anhöre, dann muss ich an meine Kindheit denken, wo alles nicht so kompliziert war.
Irgendwann als ich ca 13 war habe ich gerne Viva angeschaut und habe natürlich dann die CHartsmusik da gemocht. Dann habe ich eher angefangen Sido, Aggro Berlin usw zu hören. Fand es damals voll cool und krass. Ich war da voll von den Hip-Hop Kiddies begeistert und fand die cool (Also diese mächtegern Gangsta da xD). Das ging dann ca 2 Jahre, bis ich angefangen hab Naruto AMVs zu schauen. Da haben die Leute oft die Lieder von Linkin Park benutzt und dann habe ich angefangen die Lieder zu mögen, aber bevor ich jetzt da weiter schreibe, wollte ich sagen, dass ich dann davor noch ein Lafee Fan war. xD Ich habe sie sogar Live gesehen xDDD Peinlich aber Naja, ich war da ein Kind. Jetzt weiter zu Linkin Park, ich habe dann angefangen sie immer mehr und mehr zu mögen, bis sie meine Lieblingsband geworden sind. Ich wollte dann mehr von solcher Musik und habe mein Musikgeschmacht erweitert, aber dann habe ich die Chartsmusik voll gehasst, weil es voll Kommerz ist und so. xD Ich habe viele Nu Metal Bands gefunden und Alternative Rock und Alternative Metal. Ich habe dann angefangen diese Musikrichtungen zu Lieben. Irgendwann kamen Bullet for my Valentine dazu (Und wie habe ich sie entdeckt? Richtig, durch ein Naruto AMV). Dann fand ich die Mischung aus Cleanen gesang und uncleanen Gesang gut und hab dann angefangen nach solchen Bands zu suchen. DAnn kam ich zu Metalcore und somit auch bisschen zu der Emo Szene, die die Metalcore Bands missbrauchen. Habe dann auch nach „Emo“Bands gesucht und Bands wie Alesana gefunden. Alesana finde ich immer noch sehr nice. Ich hatte dann eine Phase, wo ich EMos toll fand und selber ein Emo sein wollte. Oh man xD Das ging schnell vorrüber. Dann kam noch Melodic Death Metal irgendwann dazu. Dann Deathcore, Death Metal und irgendwann auch mal Black Metal. Ich habe eine Zeitlang fast nur Metal und die -Core Musik gehört. Dann habe ich irgendwie Blokkmonsta auf Lastfm gefunden und hab es mir mal gegeben und dann fand ich Psychocore/Horrorkore geil. Dies kam auch noch dazu zu meiner Musiksammlung. Doch dann kam auch wieder Rap zu mir zurück. Ich habe dann auch noch Rap gehört. Schöne Mischung und letztes Jahr kam es dazu, dass ich wirklich ein Fan von K-Pop geworden bin^^ Ich habe auc angefangen ein bisschen Popmusik zu mögen (Meiste ist für meine Ohren schrott, aber das ist Geschmacksache.) Ich höre germe Metal, -Core, Rock, Punk, bisschen Elektro, Hip-Hop und (K-)Pop. Wer hätte es denn gedacht, dass ich nach Jahren auch andere Musik als Metal hören würde, als ich diese Metalphase hatte, dann sagte ich mir immer, ich werde nicht anderes hören und ich bin froh, dass es nicht so geblieben ist. Ich bin froh, dass ich viele Genres höre.

 

 

*kopfschüttel*

Ich habe Hearthstone gespielt und mein letzer Gegner hat mich geaddet. Ich wusste, was kommen würde, aber ich habe angenommen. Sowas hatte ich schon mal, das ist mir dann zum 2. mal passiert. Ich hab dann sein FA angenommen und ihn mal angeschrieben mit “hello” Er bedankte soch zuerst, dass ich mit einem Jäger Deck gespielt habe und kein Hexenmeister, weil man den Jäger mit experimentelle Decks leicht besiegen kann (Ich habe ihn ja mit meinem Jäger Deck besiegt xD). Ich schrieb einfach ein Ok und dann meinte er, dass mein Jäger Deck erbärmlich ist und dann hat er mich gleich gelöscht, damit ich nicht antworten konnte xD Beim erstenmal habe ich durch Glück gewonnen und einer meinte, er musste mich deshalb als Anfänger beleidigen und natürlich konnte ich nicht antworten, da ich dann aus der Buddyliste gekickt worden bin xD

Ultra schlechte Verlierer xD

Oh Gott, wieso?

http://www.welt.de/politik/deutschland/article132554400/Ethikrat-will-Sex-unter-Geschwistern-zulassen.html

Ich frage mich, warum  der Ethikrat nichts besseres zu tun haben, als über sowas nachzudenken. Es gibt 2 logische Erklärungen:

1. Ihre Eltern sind Geschwister

2. Sie vögeln mir ihre Geschwister rum.

Jetzt mal ernsthaft, warum zurhölle sollte man sowas erlauben? Es ist widerlich! Was soll denn noch kommen? Sex mit den Eltern erlaubt? -.-‚
In Deutschland gibt es andere Probleme und sie haben nichts besseres zu tun an das hier zu denken. Ekelhaft. Einfach nur ekellhaft….